Tour d'Allée Rügen - Radfahren mit Prominenten

Rügen ist die größte Insel Deutschlands und eine der touristischen Hochburgen. Die Tour d'Allée auf Rügen ist eine Veranstaltung für alle Altersstrukturen. Hier fahren Kinder mit ihren Eltern und Großeltern in einem gemäßigten Tempo durch die Alleen mit dem Rad.

Sie genießen die Schönheiten der Insel auf eine ganz andere Art und Weise. In den Zielorten gibt es immer etwas mit und um den Radsport zu sehen und hören. Viele ehemalige Radsportler aus verschiedenen Generationen unterstützen durch ihre Teilnahme das Anliegen der Tour d' Allée.

Die Tour d'Allée findet dieses Jahr zum 27. Mal statt und es wird die 11. RügenChallenge ausgetragen.

Seit 2007 bieten wir bei der Familientour Stralsund – Sellin unseren Teilnehmern die einmalige Möglichkeit mit dem Rad über die Rügenbrücke zu fahren.

Das Thema Bewegung nimmt in unserer Gesellschaft einen immer wichtigeren Stellenwert ein. Radfahren ist eine der schönsten Arten der Bewegung und von fast jedem umsetzbar sowie gesundheitsfördernd. Wir führen mehrere Komponenten zusammen. Die Besuchszahlen auf Rügen sind enorm und die Verkehrswege begrenzt. Der Ausbau von Radwegen wurde vorangetrieben und diese werden gern genutzt. Der Naturschutz und die Erhaltung von Landschaften, und hier im Besonderen die einmaligen Alleen, werden trotzdem groß geschrieben.

Im Jahr 2009 haben wir unser Angebot mit dem Jedermannrennen RügenChallenge erweitert. Die große Begeisterung tausender Teilnehmer an den verschiedenen Jedermannrennen in Deutschland zeigt, dass wir hier im Trend liegen. In einer der schönsten Landschaften von Deutschland auf abgesperrten Straßen die Alleen zu durchfahren, sollte für jeden ein Genuss sein.

Tour d'Allée Rügen - RügenChallenge

REGLEMENT – STAND: 20.12.2020

1. Wettkampfbestimmungen

1) Das vorliegende Reglement wird bei der 11. Austragung der RügenChallenge 2021 angewendet. Es ist an die Wettkampfbestimmungen des Bundes Deutscher Radfahrer e.V. (BDR) angelehnt.

2) Mit Meldung und Teilnahme an der 11. Austragung der RügenChallenge 2021 erkennt jeder Sportler dieses Reglement an.

3) Jeder Teilnehmer ist verpflichtet sich mit dem Inhalt der Teilnahmebedingungen und des Reglements vertraut zu machen und dessen Inhalt zu befolgen.

2. Teilnahmevoraussetzung

1) Die Teilnahme an der 11. RügenChallenge 2021 ist offen für alle Hobby-, Freizeit- und Amateurradsportler.

2) Elite-Amateur-Fahrer oder höher lizensierte Fahrer sind nicht startberechtigt. Entscheidend ist die Einstufung am Veranstaltungstag.

3) Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.

4) Eine Teilnahme ist allein oder im Team möglich.

5) Mit der Teilnahme verpflichtet sich jeder Fahrer, seine gesundheitlichen Voraussetzungen selbst, gegebenenfalls durch Konsultation eines Arztes zu prüfen und auf Verlangen nachweisen zu können.

Weitere Informationen unter https://ketterechts.eu/ruegen/ruegenchallenge/reglement.html

Bulgarian Cyclingtour

Thema: Radsportwochen in Sandanski / Bulgarien mit Olympiasieger Olaf Ludwig als sportlichen Leiter.
Die Radsportwochen unterstützen das Projekt der Stadt Sandanski “KINDER – NEIN ZU DROGEN".

Motto: 1 Woche: Fitness – Wellness – Land und Leute kennenlernen.

Radausfahrten werden immer von Olaf Ludwig geführt und von einem Team-Bus begleitet.
Sportliche Aktivitäten, organisierte Abende und individuelle Freizeitgestaltung, z.B. im Thermal- und Wellnessbreiche des Park Hotels PIRIN Sandanski.
Durch den Veranstalter werden kostenpflichtig Räder von STEVENS Typ ASPIN zur Verfügung gestellt, und es besteht die Möglichkeit, Radsportbekleidung käuflich zu erwerben.

Zeitraum:

Mai 2022
Sandanski / Pirin-Gebirge

06. – 13.05.

13. – 20.05 ausgebucht

20. – 27.05.

September 2022
Sandanski / Pirin-Gebirge

02. – 09.09.

09. – 16.09.

Innerhalb dieser Zeiträume ist auch eine individuelle An- und Abreise möglich.

Kontakt

Tour d'Allée Rügen mit Olaf Ludwig.

Olaf Ludwig Sport & Event
Am Gipsbruch 6, 07548 Gera

E-Mail: info.olsportundevent@gmail.com

%d Bloggern gefällt das: